Gipfelwoche Zielalm  

Tag 1: Wir treffen uns am Parkplatz Birkenwald oberhalb von Partschins. Von hier aus steigen wir gemeinsam zur Zielalm auf, welche in den kommenden Tagen unser "Basislager" sein wird.

Partschins -  Ziel Alm 8,5 Km 1300 Hm

Tag 2: Zielspitze 3.006mHoch oberhalb von Naturns und Partschins thront die Zielspitze, ein Berg der südlichen Texelgruppe, der knapp die 3.000m Grenze überschreitet. Es ist der erste Gipfel im Kamm zwischen dem Ziel- und dem Schnalstal und zugleich der südlichste Ausläufer der Texelgruppe.

Ziel Alm – Zielspitze 3009 – Ziel Alm 12 Km 750 Hm

Tag 3: Tschigat  2998m- Der Tschigat liegt in der südlichen Texelgruppe, nordwestlich oberhalb von Meran. Nach Süden hin fällt der Berg etwa 1.400 Meter steil bis Partschins und Algund im unteren Vinschgau hin ab.

Ziel Alm – Tschigat 2998 – Ziel Alm 8 Km 714 Hm

Tag 4: Roteck  3337m- Das Roteck ist die höchste Erhebung der Texelgruppe. Noch Ende des 19. Jahrhunderts hieß der Berg Zehnerspitze und diente den Bewohnern des Pfossentals zur Bestimmung der Uhrzeit.

Ziel Alm – Roteck 3337 – Ziel Alm 8 Km 1080 Hm

Tag 5: Lodner 3219m- Der Lodner liegt im Zentrum der Texelgruppe. Der Berg hat im Gipfelbereich eine charakteristische Plattform, durch die eine Firnauflage begünstigt wird. Der Lodner sendet ausgeprägte Grate nach Norden und Südosten aus. Die Besteigung erfolgt von Norden her über den heute stark geschrumpften und im Sommer meist aperen Lodnerferner.

Ziel Alm – Lodner 3228 – Ziel Alm 10 Km 900 Hm

(Diese Tour wird nur bei absoluter Eignung der Teilnehmer durchgeführt) 

Tag 6: Nach einer hoffentlich erfolgreichen Gipfelwoche steigen wir dann wieder in Richtung Partschins ab.    

 

Zurück